Dr. Hauschka Naturkosmetik


Wir sind offizieller Depothändler von Dr. Hauschka Naturkosmetik.

Dr. Hauschka steht für 100%ig zertifizierte Naturkosmetik - ohne Wenn und Aber.

 

5 Fakten zu Dr. Hauschka-Naturkosmetik:

  1. Alle Produkte sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.

  2. Es handelt sich um Kosmetikprodukte, die Heilpflanzenauszüge enthalten

  3. Dr. Hauschka gehört zum Arzneimittelhersteller Wala, deswegen werden in den Präparaten kosmetische und medizinische Wirkung ideal kombiniert.

  4. Alle Produkte wurden und werden ohne Tierversuche entwickelt.

  5. Die natürlichen Zutaten stammen fast ausschließlich aus Demeter- oder kontrolliert-biologischem Anbau - teilweise aus dem Hauschka-eigenen Kräutergarten.

  6.  

Übrigens:

Die gesamte Kosmetik von Dr. Hauschka ist mit dem internationalen Qualitätssiegel für Natur- und Biokosmetik „NATRUE“ zertifiziert. Der NATRUE-Standard unterscheidet zwischen Naturkosmetik, Naturkosmetik mit einem Bioanteil von mindestens 70 % und Biokosmetik mit einem Bioanteil von mindestens 95 %. Das macht ihn so interessant, denn der Begriff „Naturkosmetik“ allein ist weder gesetzlich geschützt noch verbindlich definiert.

Mehr Informationen über Dr.Hauschka erhalten Sie online unter www.dr-hauschka.de.

 

Sie finden bei uns:

  1. Naturkosmetik Dr. Hauschka

  2. dekorative Kosmetik Dr. Hauschka

  3. Pflegeprodukte Dr. Hauschka med

 

Wir beraten Sie gerne.

 

  •  

Das Team der Apotheke am Rathaus

Sven Gerster

Sven Gerster

Coming soon

Karl-Otto Gerster

Coming soon

Bärbel Gerster

Coming soon

Melanie Ruoff

Coming soon

 Julia Wuzik

Porträtfoto von Rosi Fronius

Rosi Fronius

Porträtfoto von Viktoria Diel

Viktoria Diel

Coming soon

Andreas Link
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Anna Treinen
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Heike Hauser
Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Blutdrucksenker abends einnehmen?
Blutdrucksenker abends einnehmen?

Weniger Herzinfarkte

Viele Menschen mit hohem Blutdruck schlucken ihre Blutdrucksenker gleich morgens nach dem Aufwachen. Schon lange ist aber in Diskussion, ob nicht die abendliche Einnahme von Blutdrucksenkern besser ist. Dafür sprechen auch die Ergebnisse einer aktuellen spanischen Studie.   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nächtliches Asthma: Was tun?
Nächtliches Asthma: Was tun?

Hustenanfälle im Schlaf lindern

Nächtliche Hustenanfälle sind für Asthma-Patienten besonders belastend. Lässt sich der potenzielle Auslöser herausfinden, können die Beschwerden aber gelindert werden.   mehr

Atropin bei Kurzsichtigkeit?
Atropin bei Kurzsichtigkeit?

Neue Therapien sparen Dioptrien

Immerhin 30 % der deutschen Bevölkerung leidet inzwischen unter Kurzsichtigkeit (Myopie). Diese beginnt meist in der Kindheit, verschlechtert sich aber bis zum Erwachsenenalter immer weiter. Neue Therapieansätze versprechen nun, das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu stoppen.   mehr

Die Angst als ständiger Begleiter
Die Angst als ständiger Begleiter

Angststörungen mutig überwinden

Studien zufolge liegt das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Angststörung zu erkranken, bei 14 bis 29 Prozent – damit sind Angststörungen vor Depressionen die häufigste psychische Erkrankung. Doch wie lässt sich die Angst überwinden?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Produkte

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Aktuelle Angebote Ihrer Apotheke am Rathaus

Apotheke am Rathaus
Inhaber Sven Gerster
Telefon 07454/9 58 10
Fax 07454/26 74
E-Mail info@apotheke-gerster.de