BIODERMA Kosmetik


BIODERMA - Wir verstehen die Biologie der Haut.

1977 gründete der Apotheker Jean-Noel Thorel die Pflegelinie Bioderma. Seine Philosophie ist bis heute gültig:

"Es gilt das Wissen über die Biologie der Haut zu nutzen, um die Haut grundlegend zu stärken und sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen."

 

 

Das Produktsortiment von Bioderma umfasst Pflegeserien für

  • - empfindliche Haut, die ggf. auch zu Rötungen neigt (SENSIBIO)

  • - feuchtigkeitsarme Haut (HYDRABIO)

  • - zu Unreinheit neigende Haut (SEBIUM)

  • - trockene, ggf. zu Schuppung neigende Haut (ATODERM)

 

Allen Produkten ist gemein, dass sie eine Zuckergrundlage aufweisen, die besonders rein und hypoallergen ist. Mannitol, Xylitol und Rhamnose binden Radikale und bekämpfen Entzündungen.

Bioderma verfügt über mehr als 50 Patente zur Hautpflege. Auch in Zukunft legt die Marke höchste Priorität auf die Erforschung der Haut, um daraus Produkte zu entwickeln, die die gereizte Haut schonen.

Haben Sie Fragen zu den Bioderma-Produkten oder möchten Sie einfach ein Produkt testen? Dann sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Weitere Informationen über Bioderma:

www.bioderma.de

 

Das Team der Apotheke am Rathaus

Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Training bessert Atemnot
Training bessert Atemnot

Long-COVID mit Folgen

Long-COVID-Patient*innen sind häufig schnell aus der Puste. Gegen ihre Kurzatmigkeit kann ein spezielles Training der Atemmuskulatur helfen.   mehr

Wie Hunde kranken Menschen helfen
Wie Hunde kranken Menschen helfen

Doktor Bello

Hunde gehören nicht nur zu den besten Freunden der Menschen. Die Vierbeiner gewinnen auch als medizinische Helfer immer mehr an Bedeutung: Sie führen Blinde über die Straße, erschnüffeln Unterzucker und beruhigen in Stresssituationen.   mehr

Beere schützt die Frauenblase
Beere schützt die Frauenblase

Immer wieder Harnwegsinfekte?

Cranberrys können Frauen vor Harnwegsinfektionen schützen. Allerdings profitiert nicht Jede davon, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Dafür scheinen die kleinen Beeren auch bei Kindern protektiv zu wirken.   mehr

Schmerzmittel im Freizeitsport
Schmerzmittel im Freizeitsport

Risiken kaum bekannt

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln kann zu Überlastung und gefährlichen Spätfolgen führen. Doch kaum einer Sportler*in sind die Risiken bewusst.   mehr

WHO: So geht gesunde Ernährung
WHO: So geht gesunde Ernährung

Neue Richtlinien veröffentlicht

Acht Millionen – das ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die beeindruckende Anzahl an Todesfällen, die eine gesündere Ernährung jährlich verhindern könnte. Wie das gelingt, beschreibt die WHO in einer neuen Ernährungs-Richtlinie.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke am Rathaus
Inhaber Sven Gerster
Telefon 07454/9 58 10
Fax 07454/26 74
E-Mail info@apotheke-gerster.de