Avène Kosmetik


Wir führen Avène Kosmetik für die empfindliche, trockene oder zu Rötungen neigende Haut.

Hautpflege für empfindliche Haut - mit Tradition seit 25 Jahren

Die Thermalwasserklinik von Avène

In der Hautklinik des Örtchens Avène werden heutzutage jährlich etwa 4.000 Patienten mit den unterschiedlichsten Hauterkrankungen behandelt: Neurodermitis, Ekzeme, Schuppenflechte (Psoriasis), Wundheilungsstörungen und Verbrennungen. Grundlage für die meisten Behandlungen ist - nach wie vor - das heilende Thermalwasser aus der Quelle "Sainte Odile".

Üblicherweise dauert ein Kur-Aufenthalt in Avène drei Wochen und wird durch eine auf die Hautbedürfnisse abgestimmte Pflege komplettiert.

 

Unser Sortiment

Wir führen Gesichts- und Körperpflegeprodukte von Avène. Einige davon sind steril hergestellt und können aufgrund spezieller Packungsverschlüsse völlig auf Konservierungsmittel verzichten. Dadurch ist es möglich, Produkte mit wenigen, notwendigen Bestandteilen herzustellen - ohne weitere Reizungen durch Zusatzstoffe.

Fragen Sie uns auch gerne nach Proben, damit Sie sich von der Qualität und der Verträglichkeit der Avène-Kosmetik überzeugen können!

Wir beraten Sie gerne.

 

Mehr Informationen zu den Produkten und zur Philosophie von Avène Kosmetik erfahren Sie in der Apotheke oder unter www.avene.de.

 

Bilder übernommen mit freundlicher Genehmigung von Avène.

 

Das Team der Apotheke am Rathaus

Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Training bessert Atemnot
Training bessert Atemnot

Long-COVID mit Folgen

Long-COVID-Patient*innen sind häufig schnell aus der Puste. Gegen ihre Kurzatmigkeit kann ein spezielles Training der Atemmuskulatur helfen.   mehr

Wie Hunde kranken Menschen helfen
Wie Hunde kranken Menschen helfen

Doktor Bello

Hunde gehören nicht nur zu den besten Freunden der Menschen. Die Vierbeiner gewinnen auch als medizinische Helfer immer mehr an Bedeutung: Sie führen Blinde über die Straße, erschnüffeln Unterzucker und beruhigen in Stresssituationen.   mehr

Beere schützt die Frauenblase
Beere schützt die Frauenblase

Immer wieder Harnwegsinfekte?

Cranberrys können Frauen vor Harnwegsinfektionen schützen. Allerdings profitiert nicht Jede davon, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Dafür scheinen die kleinen Beeren auch bei Kindern protektiv zu wirken.   mehr

Schmerzmittel im Freizeitsport
Schmerzmittel im Freizeitsport

Risiken kaum bekannt

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln kann zu Überlastung und gefährlichen Spätfolgen führen. Doch kaum einer Sportler*in sind die Risiken bewusst.   mehr

WHO: So geht gesunde Ernährung
WHO: So geht gesunde Ernährung

Neue Richtlinien veröffentlicht

Acht Millionen – das ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die beeindruckende Anzahl an Todesfällen, die eine gesündere Ernährung jährlich verhindern könnte. Wie das gelingt, beschreibt die WHO in einer neuen Ernährungs-Richtlinie.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke am Rathaus
Inhaber Sven Gerster
Telefon 07454/9 58 10
Fax 07454/26 74
E-Mail info@apotheke-gerster.de