Avène Kosmetik


Wir führen Avène Kosmetik für die empfindliche, trockene oder zu Rötungen neigende Haut.

Hautpflege für empfindliche Haut - mit Tradition seit 25 Jahren

Die Thermalwasserklinik von Avène

In der Hautklinik des Örtchens Avène werden heutzutage jährlich etwa 4.000 Patienten mit den unterschiedlichsten Hauterkrankungen behandelt: Neurodermitis, Ekzeme, Schuppenflechte (Psoriasis), Wundheilungsstörungen und Verbrennungen. Grundlage für die meisten Behandlungen ist - nach wie vor - das heilende Thermalwasser aus der Quelle "Sainte Odile".

Üblicherweise dauert ein Kur-Aufenthalt in Avène drei Wochen und wird durch eine auf die Hautbedürfnisse abgestimmte Pflege komplettiert.

 

Unser Sortiment

Wir führen Gesichts- und Körperpflegeprodukte von Avène. Einige davon sind steril hergestellt und können aufgrund spezieller Packungsverschlüsse völlig auf Konservierungsmittel verzichten. Dadurch ist es möglich, Produkte mit wenigen, notwendigen Bestandteilen herzustellen - ohne weitere Reizungen durch Zusatzstoffe.

Fragen Sie uns auch gerne nach Proben, damit Sie sich von der Qualität und der Verträglichkeit der Avène-Kosmetik überzeugen können!

Wir beraten Sie gerne.

 

Mehr Informationen zu den Produkten und zur Philosophie von Avène Kosmetik erfahren Sie in der Apotheke oder unter www.avene.de.

 

Bilder übernommen mit freundlicher Genehmigung von Avène.

 

Das Team der Apotheke am Rathaus

Sven Gerster

Sven Gerster

Coming soon

Karl-Otto Gerster

Coming soon

Bärbel Gerster

Coming soon

Melanie Ruoff

Coming soon

 Julia Wuzik

Coming soon

Beatrix Dietz-Eberhard

Porträtfoto von Viktoria Diel

Viktoria Diel
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Laura Säer

Coming soon

Rosi Fronius

Coming soon

Öznur Baydenk

Coming soon

Andreas Link
Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Tomaten- und Erdbeerallergie
Tomaten- und Erdbeerallergie

Auf die Sorte kommt es an

Forscher von der Technischen Universität München (TUM) bestimmten die Menge an allergieauslösenden Stoffen in Erdbeer- und Tomatenpflanzen und untersuchten, ob Anbau- und Zubereitungsmethoden eine Rolle spielten.   mehr

Übergewicht bei Jugendlichen
Übergewicht bei Jugendlichen

Zu viele Kilos belasten das Herz

Bereits im Jugendalter schadet Übergewicht dem Herzen. Forscher der Universität Bristol wiesen bei übergewichtigen Jugendlichen einen erhöhten Blutdruck und einen vergrößerten Herzmuskel nach.   mehr

Frischer Atem durch Ingwer
Frischer Atem durch Ingwer

Scharfstoff hilft gegen Mundgeruch

Lebensmittelchemiker aus München entdeckten, dass Gingerol aus der Ingwerwurzel gegen schlechten Atem half und dass Zitronensäure salzige Speisen weniger salzig schmecken ließ. Verantwortlich für die Effekte war eine Veränderung des Speichels.   mehr

Diabetes und Parodontitis
Diabetes und Parodontitis

Mit Vorsorge gegen Zahnverlust

Diabetes ist ein Risikofaktor für die Entstehung einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontitis). Experten raten Diabetespatienten zu regelmäßigen Zahnkontrollen und gründlicher Mundhygiene.   mehr

Was hilft gegen Kopfläuse?
Was hilft gegen Kopfläuse?

Kopfläuse effektiv bekämpfen

Mit dem Ferienende beginnt die Reisezeit der Kopfläuse. Denn Kita und Schule bieten den Parasiten ideale Verbreitungsmöglichkeiten. Vorbeugen lässt sich einer Ansteckung kaum. Doch mit der richtigen Behandlung ist man die ungebetenen Gäste bald wieder los. Ein Überblick über Läusemittel und ihre Anwendung.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Produkte

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Aktuelle Angebote Ihrer Apotheke am Rathaus

Apotheke am Rathaus
Inhaber Sven Gerster
Telefon 07454/9 58 10
Fax 07454/26 74
E-Mail info@apotheke-gerster.de